Giornata di studi “Napoli: le mille voci di una metropoli contemporanea” (Halle, 9 maggio 2017)

Das Institut für Romanistik der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg lädt alle Studierenden, Lehrer, Kollegen und andere Interessierte ein zum mittlerweile traditionellen Italienischen Studientag. Dieses Mal steht Neapel im Mittelpunkt linguistischer, literaturwissenschaftlicher, philosophischer, fachdidaktischer und kulturwissenschafstlischer Vorträge. Wir freuen uns auf Gäste aus Italien und Deutschland. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und als Lehrerfortbildung anerkannt. Ausgerichtet wird sie von Daniela Pietrini (Daniela.Pietrini@romanistik.uni-halle.de) und Saskia Germer (Saskia.Germer@romanistik.uni-halle.de).

 
 

pdf icon Plakat-Studientag-Neapel.pdf

Admin

a cura della redazione